KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 11.04  2.HS: 30.05  Zw.Sem.: 17.07  Beginn WS: 16.10

4020110123 Einführung in die Astronomie und Astrophysik II  VVZ 

VL
Mo 13-15
wöch. NEW 14 1'02 (60) Carsten Denker
UE
Mo 15-17
wöch. NEW 14 0'07 (120) Carsten Denker, Matthias Müller

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Lern- und Qualifikationsziele
Astrophysik ist eines der am schnellsten wachsenden Zeige der modernen Physik mit einer attaktiven Zusammenfassung von Methoden der Plasmaphysik, Hydrodyamik, Atomphysik, Physik der elektromagnetischen Strahlung, des Gravitationsfeldes und von Hochleistungsrechnungen. Die Vorlesung bietet eine Einführung in das moderne astrophysikalische Weltbild.
Voraussetzungen
Grundvorlesungen Physik
Grundvorlesungen Mathematik
Gliederung / Themen / Inhalte
- Sternentstehung und Sternentwicklung
- Das Milchstraßensystem
- Interstellare Materie
- Galaxien
- Die Verteilung der Materie im Universum
- Kosmologie
- Leben im Weltall?
Zugeordnete Module
BZQ(extern) BPh
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
2 SWS, 5 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
aktive Teilnahme
Sonstiges
Als praktischer Teil der Übungen werden an zwei Nachmittagen im Semester Beobachtungen der Sonne am Sonnenobservatorium Einsteinturm in Potsdam durchgeführt.
Ansprechpartner
Prof. Dr. Carsten Denker, Astrophysikalisches Institut Potsdam, An der Sternwarte 16, 14482 Potsdam
Literatur
Weigert, A., Wendker, H.J., Wisotzki, L.. Astronomie und Astrophysik. Wiley-VCH
. .
Siehe auch:
http://www.aip.de/People/cdenker
executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen