SS 2016 WS 2015
SS 2015
SS 2014 WS 2014
Department of Physics
open chemistry
KVL / Klausuren / MAP 1st HS: 13.04  2nd HS: 25.05  sem.br.: 18.07  begin WS: 10.10

4020150154 Computational Physics III  VVZ 

VL
Thu 15-17
weekly NEW 15 1'201 (120) Martin Hasenbusch
UE
Tue 11-13
weekly NEW 15 1'427 (24) Martin Hasenbusch
UE
Wed 13-15
weekly NEW 15 1'427 (24) Martin Hasenbusch

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Aims
Die Vorlesung schließt an die Einführungen von CP I/II an und erweitert sie in Hinblick auf die Behandlung sehr großer Systeme. Es werden Algorithmen zur Lösung großer Gleichungssysteme, zur Bestimmung der Eigenwerte großer Matrizen und zur Monte-Carlo-Simulation von Gittermodellen vorgestellt. Als besondere Programmiertechniken wird Parallelisierung (mit OpenMP und MPI) behandelt. Die Implementierung kann wahlweise in Fortran oder C programmiert werden (ggf. gibt es eine Einführung in die bevorzugte Programmiersprache), sie erfolgt in betreuten Übungen im PC-Pool. De Verwendung von Bibliotheken
wird am Beispiel der GNU Scientific Library eingeübt.
Requirements
Nummerische Algorithmen (z.B. aus CP I/II)
Grundkenntnisse der Programmierung in C oder Fortran
Structure / topics / contents
* Iterative Methoden
* Monte-Carlo-Simulation
* Parallelisierung mit OpenMP und MPI
* Numerische Bibliotheken
* Analyse von Simulationsdaten
Assigned modules
P22.1 P22
Amount, credit points; Exam / major course assessment
6 SWS, 10 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Betreute Übungen zur Lösung der Programmieraufgaben.
Benotung auf Grundlage der erfolgreich beendeten Teilaufgaben.
executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen