KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 17.04  2.HS: 05.06  Zw.Sem.: 24.07  Beginn WS: 14.10

40496 Biologische Physik  VVZ 

VL
Do 9-11
wöch. NEW 15 3'101 (24) Martin Falcke
UE
Fr 13-15
14tgl. NEW 14 1'13 (21) Martin Falcke
Lern- und Qualifikationsziele
Verständnis der Theorie und Modellierung biophysikalischer und zellphysiologischer Prozesse, Anwendung von Methoden aus der Statistischen Physik und der Theorie stochastischer Prozesse
Voraussetzungen
Grundlagen der Thermodynamik und Statistischen Physik
Gliederung / Themen / Inhalte
Grundlagen – Wiederholung Thermodynamik, Wahrscheinlichkeitstheorie

Stochastische Prozesse

Reaktions-Diffusionprozesse

Random Walks und Diffusion

Zellmechanik und Morphodynamik

Stochastische Modellierung von Ionenkanälen
Neuronale Dynamik, FitzHugh-Nagumo-Gleichungen
Zugeordnete Module
P24.3.g
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
3 SWS, 6 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Klausur
Ansprechpartner
M. Falcke, Tel. 94062753
Siehe auch:
http://www.mdc-berlin.de/35590311/en/research/research_teams/mathematical_cell_physiology
executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2012.5.0 vom 18.10.2012 Fullscreen