KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 16.04  2.HS: 04.06  Zw.Sem.: 23.07  Beginn WS: 15.10

40503 Quanteninformation und Quantencomputer  VVZ 

VL
Mi 9-11
wöch. NEW 15 2'102 (24) Alejandro Saenz, Oliver Benson
VL
Do 11-12
wöch. NEW 15 2'102 (24) Alejandro Saenz, Oliver Benson
UE
Do 12-13
wöch. NEW 15 2'102 (24) Alejandro Saenz, Oliver Benson
Lern- und Qualifikationsziele
Die Studierenden sollen die wesentlichen Konzepte
und Entwicklungen auf dem Gebiet der Quanteninformation (aus Physikerperspektive) verstehen.
Voraussetzungen
Grundkenntnisse in Quantenmechanik.
Gliederung / Themen / Inhalte
Quantenmechanische Grundlagen (kurze Auffrischung)

Basisgrundlagen der Informatik (Computermodelle,
Komplexitätsklassen)

Grundkonzepte des Quantencomputers

Quantencomputeralgorithmen

Quantensimulatoren

Fehlerkorrektur

Quantenkryptographie

Alternative Konzepte (Einwegquantencomputer u.ä.)

Experimentelle Realisierungen
Zugeordnete Module
P24.4.f P35.1 P35.3
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
4 SWS, 6 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Schriftliche oder mündliche Abschlussprüfung (wird vom Lehrenden festgelegt)
Ansprechpartner
Prof. Alejandro Saenz, Raum NEW15, 2'208, Tel.: 4902.
Siehe auch:
http://www.physik.hu-berlin.de/de/amo/teaching
executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2012.5.0 vom 18.10.2012 Fullscreen