WS 2016 SS 2016
WS 2015
WS 2014 SS 2015
Department of Physics
open chemistry
KVL / Klausuren / MAP 1st HS: 12.10  2nd HS: 07.12  sem.br.: 15.02  begin SS: 17.04

4020155007 Laser Physics  VVZ 

VL
Fri 9-11
weekly NEW 15 2'101 (24) Thomas Elsässer
UE
Thu 17-18
weekly NEW 15 3'101 (24) Thomas Elsässer

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Aims
Licht-Materie Wechselwirkung, optische Blochgleichungen, Optik, Resonatoren, Lasertypen, Lasertheorie, Grundlagen der Laser-Spektroskopie, ausgewählte Anwendungen (z.B., ultrakurze Lichtimpulse, Laserkühlen, optisches Schalten und optische Kommunikation, nichtlineare Optik)
Requirements
Kenntnisse der Elektrodynamik und Optik auf dem Niveau der Module P1b und P2a/b bzw. des Moduls P2c des Bachelorstudiums.
Structure / topics / contents
1. Wellenoptik und Lichtausbreitung
2. Wechselwirkung von Licht mit Materie
3. Optische Verstärkung und Laser
4. Typen von Lasern
5. Eigenschaften von Laserstrahlung
6. Anwendungen
Assigned modules
P23.4.1 P23.4
Amount, credit points; Exam / major course assessment
3 SWS, 5 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Regelmäßige Teilnahme an den Übungen; Bearbeitung von Übungsaufgaben
Klausur oder mündliche Prüfung als Modulabschlussprüfung im Optik-Basismodul P23.4.1
Other
Obligatorische einführende Vorlesung für das Spezialisierungsfach P23.4 Optik/Photonik.
Contact
Prof. Dr. Thomas Elsässer, Max-Born-Institut, Haus C, Raum 2.1, elsasser@mbi-berlin.de, 030-6392-1400
Literature
Hermann Haken. Licht und Materie. Wissenschaftsverlag
B. E. A. Saleh, M. Teich. Grundlagen der Photonik. Wiley
F. K. Kneubühl, M. W. Sigrist. Laser. Teubner
O. Svelto. Principles of Lasers. Plenum
G.A. Reider. Photonik. Springer
executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen