KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 17.10  2.HS: 05.12  Zw.Sem.: 20.02  Beginn SS: 17.04

4020165090 Bahnbrechende Entdeckungen in der Teilchenphysik, Astroteilchenphysik und Kosmologie  VVZ 

SE
Mo 11-13
wöch. NEW 15 2'101 (24) Thomas Lohse

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Lern- und Qualifikationsziele
Erarbeiten der Beobachtungen die zum Standardmodell der Teilchenphysik, zum Standardmodell der Kosmologie und zum Verständnis des nicht-thermischen Universums führten
Voraussetzungen
Grundlagen der Elektrodynamik und Quantenphysik
Gliederung / Themen / Inhalte
Entdeckung fundamentaler Teilchen und Kräfte
Neutrinos und Goldhaber-Experiment
Antimaterie
Verletzung diskreter Symmetrien
Higgs-Entdeckung
Kosmische Strahlung
Solare Neutrinos
Neutrinoastronomie
Supernovae
Pulsare
Schwarze Löcher und aktive Galaxien
Expansion des Universums
Das frühe Universum
Der Mikrowellen-Hintergrund
Baryon-Akustische Oszillationen
Dunkle Materie
Dunkle Energie
Gravitationswellen
Zugeordnete Module
P8f
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
2 SWS, 6 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Seminarvortrag
Ansprechpartner
Thomas Lohse, New 15, 2'416
Literatur
Claus Grupen. Astroparticle Physics. Springer
Cahn, Goldhaber. The Experimental Foundations of Particle Physics. Cambridge Univ. Press
Siehe auch:
http://www.physik.hu-berlin.de/de/eephys/teaching/seminars/studentseminar
executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen