KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 17.10  2.HS: 05.12  Zw.Sem.: 20.02  Beginn SS: 17.04

4020165110 Einführung in die Elementarteilchenphysik (1. HS)  VVZ 

VL
Mo 9-11
wöch. NEW 15 2'102 (24) Peter Uwer
VL
Fr 9-11
wöch. NEW 14 1'09 (30) Peter Uwer
UE
Mi 13-15
wöch. NEW 14 1'09 (30) Manfred Kraus

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Lern- und Qualifikationsziele
Kenntnis der Grundlagen des Standardmodells der Elementarteilchenphysik
Voraussetzungen
Sehr gute Kenntnisse der grundlegenden Kurse zur Theoretischen Physik einschließlich der Quantentheorie. Gute Kenntnisse des Einführungskurses "Kern- und Elementarteilchenphysik".
Gliederung / Themen / Inhalte
Symmetrien und Lie-Gruppen
Quarks
Eichfelder
Spontane Symmetrie-Brechung
Higgsmechanismus
Elektroschwa­che Theorie
Quantenchromodynamik
Feynman-Diagramme
Zugeordnete Module
P23.1
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
6 SWS, 8 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Klausur
Ansprechpartner
Peter Uwer, Peter.Uwer@physik.hu-berlin.de, Raum 1'414
Literatur
K. Huang. Quarks, Leptons and Gauge Fields. World Scientific
M.E. Peskin, D.V. Schröder. An Introduction to Quantum Field Theory. Addison-Wesley
L.H. Ryder. Quantum Field Theory. Cambridge Univ. Press
F. Halzen, A.D. Martin. Quark and Leptons. John Wiley & Sons
Siehe auch:
http://www.physik.hu-berlin.de/pep/teaching
executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen