KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 15.10  2.HS: 10.12  Zw.Sem.: 18.02  Beginn SS: 08.04

40365 Basismodul Didaktik der Physik - Teil 2  VVZ 

VL
Fr 13-15
wöch. NEW 15 1'101 (30) Burkhard Priemer
UE
Di 13-15
wöch. NEW 15 1'101 (30) Franz Boczianowski
Lern- und Qualifikationsziele
Sammeln erster Erfahrungen im Unterrichten von physikalischen Inhalten, Reflektieren der Erfahrungen,
Beherrschen der Grundlagen der Physikdidaktik, Fähigkeit zum Argumentieren in diesen Themenfeldern
Voraussetzungen
keine
Gliederung / Themen / Inhalte
Teil 1: Planung, Vorstellen und praktische Umsetzung
von Unterrichtsminiaturen zu einem
vorgegebenen physikalischen Inhalt
Reflexionen der eigenen Unterrichtspraxis und
der anderer
Teil 2:
Kernthemen der Didaktik der Physik:
- Ziele des Physikunterrichts,
- Kompetenzen,
- Didaktische Rekonstruktion,
- Alltagsvorstellungen, Modelle und Analogien
als Lernhilfen,
- Experimentieren im Physikunterricht,
- Curricula,
- Schülerlabore,
- Interesse,
- Large Scale Assessments
Zugeordnete Module
PK12
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
4 SWS, 5 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Klausur (90 min.)
Sonstiges
Die Modulabschlussprüfung kann nur nach der erfolgreichen Teilnahme an beiden Teilen des Moduls abgelegt werden.
Ansprechpartner
Franz Boczianowski
Siehe auch:
http://www.physik.hu-berlin.de/de/didaktik
executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2012.5.0 vom 18.10.2012 Fullscreen