KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 14.10  2.HS: 09.12  Zw.Sem.: 17.02  Beginn SS: 12.04

2020195124 Fachdidakdik und Lehr-/Lernforschung Chemie (FLC)  VVZ 

VL
Mi 9-11
wöch. NEW 14 3'11 (18) Rüdiger Tiemann, Tina Grottke, Christian Dictus
SE
Mi 11-13
wöch. NEW 14 3'11 (18) Rüdiger Tiemann, Tina Grottke, Christian Dictus

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Lern- und Qualifikationsziele
Die Studierenden erwerben unter Berücksichtigung der besonderen Bedingungen und Anforderungen der Schulform ISS/GYM/BBS Grundkenntnisse in den chemiedidaktischen Bedingungen des Lehrens und Lernens von chemischen Inhaltsbereichen und können diese an Beispielen entwickeln, anwenden und verdeutlichen. Sie erwerben Kompetenzen in der Organisation, in der Einschätzung sowie in der Bewertung von Lernumgebungen anhand von fachdidaktischen Kriterien.
Voraussetzungen
keine
Gliederung / Themen / Inhalte
FLC VL:
- Grundlagen der Organisation, Evaluation und Förderung von Lehr- und Lernprozessen im Chemieunterricht
- Möglichkeiten und Formen der inneren Differenzierung, Kriterien zur Erstellung und zum Einsatz inklusiver Lernmaterialien
Zugeordnete Module
Modul 8 / KMCh ML2b ML2b
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
4 SWS, 5 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Ansprechpartner
Prof. Tiemann, NEW 14, Raum 3'01
executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen