KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 14.10  2.HS: 09.12  Zw.Sem.: 17.02  Beginn SS: 12.04

4020195050 Projektseminar Schulexperimente  VVZ 

SE
Di 15-17
wöch. NEW 15 1'101 (30) Franz Boczianowski, Steffen Wagner
SE
Do 15-17
wöch. NEW 15 1'101 (30) Franz Boczianowski, Steffen Wagner

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Lern- und Qualifikationsziele
Erwerb von Kompetenzen im Planen, Aufbauen, Auswerten, Demonstrieren, Erklären und Dokumentieren schulrelevanter Experimentierprojekte. Erkennen und Beschreiben des didakti-schen Potenzials dieser Experimente (z. B. Ziel der Experimente im Unterricht und Funktion der Experimente im Lernprozess). Fähigkeit zum Übertragen der Kenntnisse auf Kontexte außerschulischen Lernens wie wissenschaftlichen Ausstellungen, Science Centern und Fernsehen.
Voraussetzungen
keine
Gliederung / Themen / Inhalte
Selbständige Auswahl, Aufbau, Durchführung und Präsentation von verschiedenen Experimentierprojekten zu vorgegebenen Themenbereichen aus der Mechanik, der Thermodynamik, Optik und der Elektrizitätslehre. Einarbeitung in physikalische Inhalte, Diskussion der Beiträge unter fachlicher und insbesondere didaktischer Perspektive in Kleingruppen.
Zugeordnete Module
PK11
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
4 SWS, 5 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Multimediale Prüfung: Erstellung eines Videos (ca. 10 Minuten) zu einem ausgewählten Experiment
Sonstiges
Bitte tragen Sie sich in den Moodle-Kurs ein.
(Schlüssel: DdP)

Der Terminkonflikt z.B. mit dem Grundpraktikum sind möglich. Ausweichmöglichkeiten werden in der ersten Sitzung am Dienstag besprochen.

Die Praktikumsräume stehen in der Vorlesungszeit täglich von 10-17 zur Verfügung. In den angegebenen Zeiten sind Abnahmegespräche mit den Betreuern möglich.
Ansprechpartner
Franz Boczianowski
Siehe auch:
http://www.physik.hu-berlin.de/de/didaktik
executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen