KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 14.10  2.HS: 09.12  Zw.Sem.: 17.02  Beginn SS: 12.04

4020195054 Strahlenschutzkurs  VVZ 

VL
Fr 15-17
wöch. NEW 15 1'101 (30) Burckhard Lüder

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Lern- und Qualifikationsziele
Erwerb des Fachkundenachweises für Strahlenschutzbeauftragte an Schulen nach Strahlenschutzgesetz 2017 (StrlSchG) und StrlSchV 2018. Der Fachkundenachweis ist Bedingung zur Durchführung von Experimenten mit Kern- und Röntgenstrahlung im Physikunterricht. Inhaltliche Bezüge zum Physikalischen Demonstrationspraktikum, zur Fachdidaktik Physik und zum Unterrichtspraktikum im Fach Physik.
Voraussetzungen
Kenntnisse der Experimentalphysik-Vorlesungen
Gliederung / Themen / Inhalte
Atom- und kernphysikalische Grundlagen,
Biologische Strahlenwirkungen und Strahlenschutz,
Grundlagen der Strahlenschutzmeßtechnik,
Experimentelles Praktikum (im Block),
Strahlenschutzrecht,
Abschlußtest.
Zugeordnete Module
SG Ph Fak KMPh
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
2 SWS, 3 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Testat, Leistungsnachweis, Fachkundenachweis für Strahlenschutzbeauftragte an Schulen nach Strahlenschutzgesetz 2017 (StrlSchG) und StrlSchV 2018
Sonstiges
Termine werden in der ersten Veranstaltung gemeinsam festgelegt.
Ansprechpartner
Dr. B. Lüder burckhard.lueder@rz.hu-berlin.de
executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen