Math.- Nat. Fakultät Institut für Chemie in english


alles unter Vorbahlt von COVID-19 Maßnahmen
Beachten Sie die Hinweise in den jeweligen Veranstaltungen

Wintersemester 2020
Stand: 26.11.20 12:58:51



_
KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 02.11  2.HS: 21.12  Zw.Sem.: 01.03  Beginn SS: 12.04

2020205161 Wissenschaftliches Arbeiten - Seminar zur Bachelorarbeit  VVZ 

SE
Do 17-19
wöch. nV or digital (0) Dominic Gröger

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Lern- und Qualifikationsziele
Die Studierenden werden in die Lage versetzt, selbständig wissenschaftliche Informationen zu beschaffen, bewerten und auf deren Basis Experimente kritisch durchzuführen, Auszuwerten und zu Dokumentieren.
Voraussetzungen
keine
Gliederung / Themen / Inhalte
1. Überblick (Themenfindung, Betreuung, Ablauf, Verteidigung etc.)
2. Grundlagen wissenschaftlichen Arbeitens
3. Literaturrecherche und Bewertung wissenschaftlicher Informationen
4. Software (Textbearbeitung, Tabellenkalkulation, Zitation, Zeichnen chemischer Strukturen/Mechanismen, NMR Auswertung, etc.)
5. Experimente (Planung, Durchführung, Auswertung, Bewertung, Dokumentation)
6. Publizieren
Zugeordnete Module
Fak KBCh
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
2 SWS, 3 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Wird das Modul im Rahmen des Wahlbereichs eines anderen naturwissenschaftlichen Bachelorstudiengangs absolviert, kann eine erfolgreiche multimediale Präsentation gehalten und 3 Leistungspunkte vergeben werden (unbenotet).
Sonstiges
Das Seminar richtet sich an fortgeschrittene Studierende des Kombinationsbachelor Chemie (Kernfach, 5. Semester) mit Lehramtbezug und des Mono Bachelor Chemie. Es dient der Vorbereitung auf die Bachelorarbeit und ist fakultativ. Eigene Computer sind nicht notwendig, können aber gerne mitgebracht werden.
Ansprechpartner
Dr. Dominic Gröger, Institut für Chemie, Brook-Taylor-Str. 2, Aufgang A, Raum 2'102
Siehe auch:
http://n.V.
Moodle link:
http://moodle.hu-berlin.de/course/view.php?id=96900
executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen