SS 2011 WS 2010
SS 2010
Institut für Physik
zur Chemie wechseln
KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 12.04  2.HS: 31.05  Zw.Sem.: 19.07  Beginn WS: 17.10

4020100165 frei  VVZ 

VL
Mi 13-15
wöch. NEW 14 1'12 (30) Volker Mueller
UE
Mo 9-11
wöch. NEW 14 1'11 (30) Adrian Partl

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Lern- und Qualifikationsziele
Methoden der Erforschung von Sternsystemen und Galaxien,
Moderne Kosmologie
Voraussetzungen
Grundvorlesungen Physik, insbesondere Mechanik, Feldtheorie,
Statistische Physik
Gliederung / Themen / Inhalte
Milchstrassensystem
Stellardynamik
Galaxien
Grossraeumige Strukturen im Kosmos
Expansion der Universums
Urknallmodell
Zugeordnete Module
BZQ(extern) BPh BZQ KBPh
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
4 SWS, 5 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Aktive Teilnahme an den Uebung, Kurzvortrag
Literatur
Peter Schneider. Einfuehrung in die Extragalaktische Astronomie und Astrophysik. Springer
Siehe auch:
http://www.aip.de/~mul/script
executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen