KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 13.04  2.HS: 25.05  Zw.Sem.: 18.07  Beginn WS: 10.10

4020150164 Atom- und Molekülphysik  VVZ 

VL
Fr 11-13
wöch. NEW 15 1'202 (34) Beate Röder
UE
Do 11-13
wöch. NEW 15 2'101 (24) Michael Pfitzner
UE
Do 9-11
wöch. NEW 15 2'101 (24) Tobias Bornhütter

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Lern- und Qualifikationsziele
Verständnis der experimentellen Grundlagen der Quantenphysik, Kenntnis der Grundlagen der Atom- und Molekülphysik, wichtige Quantenphänomene
Voraussetzungen
Klassische Mechanik, Elektrodynamik, Wärmelehre, Wellenlehre (Module Pk 1 - Pk 3)
Gliederung / Themen / Inhalte
Atomphysik
Molekülphysik
Spektroskopische Methoden
Zugeordnete Module
PK8
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
4 SWS, 4 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
3 SWS, 4 SP/ECTS, Klausur
Ansprechpartner
VL: Prof. Dr. Beate Röder, UE: Msc Tobias Bornhütter
Literatur
Demtröder. Experimentalphysik 3. Springer
Demtröder. Molekülphysik. Springer
Haken-Wolf. Molekülphysik und Quantenchemie. Springer
Hertel, Schulz. Atome, Moleküle und optische Physik I. Springer
Banwell, Mc Cash. Molekülspektroskopie. Oldenbourg
Siehe auch:
http://www-pbp.physik.hu-berlin.de/teaching.php
executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen