Studienordnung / Module 1.HS: 15.10  2.HS: 10.12  Zw.Sem.: 16.02  Beginn SS: 06.04
Die hier angebotenen Informationen sind der Studienordnung entnommen und unverbindlich.
Verbindliche Informationen stehen in den von der Fakultät veröffentlichten offiziellen Studienordnungen.

Master of Science zurück
P20 | P21 | P22 | P22.X | P23.1 | P23.2 | P23.3 | P23.4 | P24 | P25 | PMA | Fak MPh |
 
P20 - Fortgeschrittene Experimentalphysik zurück
8 SP / ECTS credits, 1 Semester, empfohlen im 1. FS
MAP:
Klausur oder mündliche Prüfung
In diesem Semester angeboten:
 
P21 - Fortgeschrittene Theoretische Physik zurück
8 SP / ECTS credits, 1 Semester, empfohlen im 1. FS
MAP:
Klausur oder mündliche Prüfung
In diesem Semester angeboten:
 
P22 - Wahlpflichtmodul zurück
20 SP / ECTS credits, 3 Semester, empfohlen im 1-3. FS
MAP:
P22.1: Keine MAP, benotete Übungen,
P22.2: Klausur oder mündliche Prüfung
In diesem Semester angeboten:
Erster Teil eines zweisemestrigen Kurses in Quantenfeldtheorie für Physikstudenten und an mathematischer Physik interessierte Mathematikstudenten. Theoretische Grundlage des Spezialisierungsfachs Elementarteilchenphysik, aber auch hilfreich für an theoretischer Festkörperphysik interessierte Studenten.
 
P22.X - Wahlpflichtmodul zurück
Aus Modulen P23 zu wählen, 5 oder 10 SP, MAP: Klausur oder mündliche Prüfung
 
P23.1 - Elementarteilchenphysik zurück
20 SP / ECTS credits, 3 Semester, empfohlen im 1-3. FS
MAP:
P23.1.1: Klausur oder mündliche Prüfung,
P23.1.2a,P23.1.2b: Mündliche Prüfung
In diesem Semester angeboten:
[+] 4020125076 Dunkle Materie    [P23.1.1,P23.1,Fak MPh]
Die Veranstaltung enhaelt Vorlesungen und Seminarvortraege. Die Veranstaltung zaehlt in gleichermassen zu P23.1.2a als auch P23.1.2b.
There will be a tutorium style seminar on local quantum field theory supporting this course. Course taught as 3+1 (lectures plus exercises)
Erster Teil eines zweisemestrigen Kurses in Quantenfeldtheorie für Physikstudenten und an mathematischer Physik interessierte Mathematikstudenten. Theoretische Grundlage des Spezialisierungsfachs Elementarteilchenphysik, aber auch hilfreich für an theoretischer Festkörperphysik interessierte Studenten.
Teil des Moduls P23.1.1 (Prüfungsordnung: Modul 23.1.1 ist obligatorischer Bestandteil der Ausbildung für alle Studierenden, die auf dem Gebiet der Elementarteilchenphysik ihre Masterarbeit anfertigen wollen)
Transparencies and chalk board calculations.
Anwendung der klassische Mechanik und Elektrodynamik. Diese Vorlesung ist komplimentär zu dem Modul 40525: Physik und Technik moderner Teilchenbeschleuniger.
 
P23.2 - Festkörperphysik zurück
20 SP / ECTS credits, 3 Semester, empfohlen im 1-3. FS
MAP:

P23.2.1: Klausur oder mündliche Prüfung,
P23.2.2: Prüfungsform zu Beginn des Semesters
In diesem Semester angeboten:
Die Veranstaltung wird durch das Kurspraktikum „Elektronenmikroskopie – Grundlagen und Anwendungen“ ergänzt (40544). Je nach den Wünschen der Studierenden kann die Lehrveranstaltung sowohl in englischer als auch in deutscher Sprache angeboten werden.
MPh: Modul P23.2.2 auch: BPh Modul P8 auch: Seminar zur Experimentalphysik im Hauptstudium Physik/Diplom. auch: WP Experimentelle Festkörperphysik im Hauptstudium Physik/Diplom.
Exkursion zu BEST Beamline und anderen Beamlines bei BESSY
Es besteht die Möglichkeit am Ende der Vorlesungszeit ein ca 1-2 tägiges Laborpraktikum am Leibniz-Institut für Kristallzüchtung durchzuführen. In dem Praktikum werden verschiedene in der Vorlesung besprochenen experimentellen Techniken angewendet.
This course can optionally be taken as part of the "Wahlpflicht"-module.
 
P23.3 - Makromoleküle und komplexe Systeme zurück
20 SP / ECTS credits, 3 Semester, empfohlen im 1-3. FS
MAP:
P23.3.1: Klausur,
P23.3.2a,P23.3.2b: Mündliche Prüfung
In diesem Semester angeboten:
Vorträge zu aktuellen Themen der laufenden Diplom-, Bachelor-, Master- und Doktorarebeiten in TSD und TSP
Die Veranstaltung beginnt erst am 22.10.2012. Wahlobligatorisch: mindestens eine der so bezeichneten Lehrveranstaltungen ist zu belegen
Beginn am 22.10.2012 um 13:15 in Raum NEW 15 3'101
 
P23.4 - Optik / Photonik zurück
20 SP / ECTS credits, 3 Semester, empfohlen im 1-3. FS
MAP:
P23.4.1: Klausur oder mündliche Prüfung,
P23.4.2: Mündliche Prüfung
In diesem Semester angeboten:
[+] 4020125169 Laserphysik    [P23.4.1,P23.4]
Obligatorische einführende Vorlesung für das Spezialisierungsfach P23.4 Optik/Photonik.
Vorlesung beginnt am 19.10.2011; Termine sind nach Wunsch noch flexibel.
 
P24 - Forschungspraktikum zurück
14 SP / ECTS credits, 2 Semester, empfohlen im 1. FS und 2. FS
MAP:
Unbenoteter Bericht oder Seminarvortrag
In diesem Semester angeboten:
Das Kolloquium ist interdisziplinär ausgerichtet und reicht von biomedizinischen Fragestellungen bis zu Fragen der optischen Molekülspektroskopie.
Gruppenseminar bei dem neben Mitarbeitern vor allem Masterstudenten, Doktoranden und Bachelorstudenten ihre Forschungsergebnisse vorstellen und in den beiden Forschungsgruppen zur Mathematischen Physik und Quantenfeldtheorie diskutieren.
Das Kolloquium findet immer am 4. Donnerstag des Monats statt.
Joint seminar with Desy Zeuthen
Ort und Zeit der Veranstaltung nach Vereinbarung innerhalb der Forschungsgruppen.
Doktoranden-, Diplomanden-, Master- bzw. Bachelorseminar zur Oberflächenphysik an Festkörpern. MPh-Studierende der Elektronischen Eigenschaften und Supraleitung nutzen das Seminar für Modul P24: Forschungspraktikum.
Vorträge zu aktuellen Themen der laufenden Diplom-, Bachelor-, Master- und Doktorarebeiten in TSD und TSP
 
P25 - Forschungsbeleg zurück
20 SP / ECTS credits, 1 Semester, empfohlen im 3. FS
MAP:
Unbenoteter Bericht oder Seminarvortrag
 
PMA - Masterarbeit zurück
30 SP / ECTS credits, 1 Semester, empfohlen im 4. FS
MAP:
Kolloquiumsvortrag
 
Fak MPh - Fakultativ (MPh) zurück
In diesem Semester angeboten:
[+] 4020125076 Dunkle Materie    [P23.1.1,P23.1,Fak MPh]
Die Veranstaltung enhaelt Vorlesungen und Seminarvortraege. Die Veranstaltung zaehlt in gleichermassen zu P23.1.2a als auch P23.1.2b.
Vorträge zu aktuellen Themen der laufenden Diplom-, Bachelor-, Master- und Doktorarebeiten in TSD und TSP
executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen