KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 13.10  2.HS: 08.12  Zw.Sem.: 16.02  Beginn SS: 13.04

4020145076 Elektrodynamik und Spezielle Relativitätstheorie  VVZ 

VL
Mo 11-13
wöch. NEW 14 0'07 (120) Alejandro Saenz
UE
Do 9-11
14tgl. NEW 14 1'10 (16) Johann Förster
UE
Do 9-11
14tgl. NEW 15 2'102 (24) Eric Ouma Jobunga
UE
Mo 13-15
14tgl. NEW 15 2'101 (24) Alvaro Magana
UE
Mo 13-15
14tgl. NEW 15 3'101 (24) Stephen Okeyo Onyango

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Lern- und Qualifikationsziele
Weiterführende Konzepte und Methoden der Elektrodynamik sowie Grundlagen der speziellen Relativitätstheorie.
Voraussetzungen
Kenntnis des Stoffes der Module P1a, P2a
Gliederung / Themen / Inhalte
Maxwell-Gleichungen und ihre Konsequenzen: Wellengleichungen und Erhaltungssätze.
Elektrodynamische Potentiale und Eichtransformationen.
Strahlung, Strahlungserzeugung, Hertzscher Dipol.
Elektromagnetische Wellen in Materie, Absorption und Dispersion.
Spezielle Relativitätstheorie und
relativistische Formulierung der Elektrodynamik.
Zugeordnete Module
P9a (SO2010)
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
3 SWS, 4 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Klausur.
Ansprechpartner
Prof. Dr. Alejandro Saenz, NEW 15, 3'312
Literatur
J.D. Jackson. Klassische Elektrodynamik. de Gruyter
D.J. Griffith. Introduction to Electrodynamics. Prentice Hall
W. Greiner. Klassische Elektrodynamik. Harri Deutsch
W. Nolting. Grundkurs Theoretische Physik Band 3 bzw. 4. Springer
H. Goenner. Spezielle Relativitätstheorie. Spektrum Akademischer Verlag
Siehe auch:
http://www.physik.hu-berlin.de/amo/teaching
executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen