Math.- Nat. Fakultät Institut für Physik in english


Veranstaltungen mit geplanten Räumen finden i.a. in Präsenz statt.
Digitale Angebote sind optional.

Wintersemester 2021
Stand: 14.01.22 10:02:18



_
KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 18.10  2.HS: 13.12  Zw.Sem.: 21.02  Beginn SS: 17.04

4020215017 Projektseminar Schulexperimente  VVZ 

SE
Di 15-17
wöch. NEW 15 1'101 (30) Burkhard Priemer
SE
Di 13-15
wöch. NEW 15 1'101 (30) Burkhard Priemer
SE
Do 15-17
wöch. NEW 15 1'101 (30) Franz Boczianowski
SE
Do 13-15
wöch. NEW 15 1'101 (30) Franz Boczianowski

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Lern- und Qualifikationsziele
Erwerb von Kompetenzen im Planen, Aufbauen, Auswerten, Demonstrieren, Erklären und Dokumentieren schulrelevanter Experimentierprojekte. Erkennen und Beschreiben des didaktischen Potenzials dieser Experimente (z. B. Ziel der Experimente im Unterricht und Funktion der Experimente im Lernprozess). Fähigkeit zum Übertragen der Kenntnisse auf Kontexte außerschulischen Lernens wie wissenschaftlichen Ausstellungen, Science Centern und Fernsehen.
Voraussetzungen
keine
Gliederung / Themen / Inhalte
Selbständige Auswahl, Aufbau, Durchführung und Präsentation von verschiedenen Experimentierprojekten zu vorgegebenen Themenbereichen aus der Mechanik, der Thermodynamik, Optik und der Elektrizitätslehre. Einarbeitung in physikalische Inhalte, Diskussion der Beiträge unter fachlicher und insbesondere didaktischer Perspektive in Kleingruppen.
Zugeordnete Module
PK11
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
4 SWS, 5 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Multimediale Prüfung: Erstellung eines Videos (ca. 10 Minuten) zu einem ausgewählten Experiment
Sonstiges
Bitte tragen Sie sich in den Moodle-Kurs Projektseminar Schulexperimente ein.
(Schlüssel: DdP)

Das Projektseminar wird nach aktueller Einschätzung (15.7.2021) als Präsenzveranstaltung in den Laboren der AG Didaktik stattfinden können.

Auftaktveranstaltung Dienstag 15 Uhr, 1'101.

Sie sind in der Zeit Einteilung frei. Sie vereinbaren individuelle Gesprächstermine (Zweiergruppe, z.B. einmal pro Woche) im Rahmen der oben angegebenen Zeiträume. Sie müssen NICHT zu allen o.g. Terminen anwesend sein. Die Veranstaltung umfasst 4 SWS.

Die Slots Di 15-17 Uhr und Do 15-17 sind fest gesetzt. Weitere können ggfs. verschoben werden.
Zu vier Zeiträumen erhalten Sie Unterstützung in den Laboren bei Bedarf.
Ansprechpartner
Franz Boczianowski
Siehe auch:
http://www.physik.hu-berlin.de/de/didaktik
Moodle link:
http://moodle.hu-berlin.de/course/view.php?id=108345
Anfragen/Probleme executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen