Math.- Nat. Fakultät Institut für Physik in english


Veranstaltungen mit geplanten Räumen finden i.a. in Präsenz statt.
Digitale Angebote sind optional.

Wintersemester 2021
Stand: 01.12.21 11:03:22



_
KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 18.10  2.HS: 13.12  Zw.Sem.: 21.02  Beginn SS: 10.04

4020215021 Einführung in die Quantenfeldtheorie  VVZ 

VL
Mo 15-17
wöch. ZGW 2 1.221 (36) Matthias Staudacher
Do 13-15
wöch. ZGW 2 1.221 (36)
UE
Do 15-17
wöch. ZGW 2 1.221 (36) Matthias Staudacher

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Lern- und Qualifikationsziele
Gemeinsame Vorlesung (VL) mit Übungen (UE) für Studenten der Mathematik und der Physik.


Voraussetzungen
Grundkenntnisse in Klassischer Mechanik, Elektrodynamik, Spezieller Relativitätstheorie,
Quantenmechanik.
Gliederung / Themen / Inhalte
• Bedeutung der QFT
• Darstellungen der Poincare Gruppe
• Klassische Feldtheorie
• Spin 0: Kanonische Quantisierung, Propagatoren
• Spin 1/2: Kanonische Quantisierung, Propagatoren
• Wechselwirkende Felder und Feynmangraphen: Wicksches Theorem, S-Matrix, Wirkungsquerschnitt
• Erzeugende Funktion, Greensche Funktionen
• Pfadintegralformalismus
• Einfache Prozesse in der Quantenelektrodynamik
• Anfangsgründe der Renormierung
Zugeordnete Module
P22.b
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
6 SWS, 8 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Sonstiges
Die Vorlesung wird nach derzeitiger Planung in Präsenz und nur unter 3G-Regelung stattfinden, was auch kontrolliert werden wird.
Erster Teil eines zweisemestrigen Kurses in Quantenfeldtheorie. Der Kurs wird auf Deutsch stattfinden.
Moodle link:
http://moodle.hu-berlin.de/course/view.php?id=109651
executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen