KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 13.04  2.HS: 01.06  Zw.Sem.: 20.07  Beginn WS: 17.10

4020200075 Theorie- und Forschungsansätze in der Physikdidaktik  VVZ 

SE
Di 13-15
wöch. NEW 15 1'101 (30) Burkhard Priemer

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Lern- und Qualifikationsziele
Fähigkeit zur exemplarischen Rezeption von fachdidaktischen Forschungs-arbeiten, -methoden und -ergebnissen sowie deren Bewertung; Fähigkeit zur Reflexion von Unterrichts-konzepten sowie zur Weiterentwicklung von Unterrichtsansätzen und -methoden, Fähigkeit zur Anwendung und Dokumentation ausgewählter Methoden fachdidaktischer Forschung in begrenzten eigenen Unter-suchungen; das Modul berücksichtigt die besonderen Bedingungen und Anforderungen der Schulform Integrierte Gymnasium; in der Veranstaltung wird inhaltsbezogen auf Fragen der Inklusion und der Sprachbildung eingegangen
Voraussetzungen
Kenntnisse über die Inhalte von M8 Unterrichtspraktikum und M7 Spezielle Themen des Physikunterrichts
Gliederung / Themen / Inhalte
Ausgewählte Theorie- und Forschungsansätze in der Didaktik der Physik: z. B. Bildungsstandards, Kompetenzmodelle und Leistungsmessung im Physikunterricht, Kognitionswissenschaftliche Konzeptionen, Methoden empirischer fachdidaktischer Forschung, physikdidaktische Konzepte,...
Zugeordnete Module
M9
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
2 SWS, 5 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Mündliche Prüfung (30 Minuten) zu den Inhalten des Seminars
Sonstiges
Alle Informationen zu dieser Lehrveranstaltung finden Sie im Moodlekurs! Anmeldeschlüssel siehe dort in der Modulbeschreibung.
Ansprechpartner
Burkhard Priemer
Siehe auch:
http://www.physik.hu-berlin.de/de/didaktik
Moodle link:
http://moodle.hu-berlin.de/enrol/index.php?id=93978
executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen