KVL / Klausuren / MAP 1.HS: 13.04  2.HS: 01.06  Zw.Sem.: 20.07  Beginn WS: 17.10

4020200157 BioPH2 Physik 2  VVZ 

VL
Do 11-13
wöch. NEW 15 1'201 (120) Achim Peters
PR
Do 9-11
wöch. nV or digital (0) Leo Pape, Evgeny Kovalchuk
TU
Do 15-17
wöch. NEW 15 1'201 (120) Sylvia Schikora
UE
Do 13-15
wöch. NEW 14 0'07 (120) Sylvia Schikora

Digital- & Präsenz-basierter Kurs

Lern- und Qualifikationsziele
Die Studierenden verfügen über solide Kenntnisse in den Grundlagen der Elektrodynamik, der Optik und der Quantenphysik. Sie können diese Kenntnisse auf theoretische und praktische Probleme anwenden. Weiterhin sind sie in der Lage, physikalische Methoden anzuwenden, insbesondere Experimente durchzuführen und auszuwerten.
Gliederung / Themen / Inhalte
Coulomb-Wechselwirkung, Elektrostatik, elektrischer Strom und Magnetismus, elekt- romagnetische Wellen, geometrische Optik, Wellenoptik, Grundlagen der Quantenphysi
Zugeordnete Module
NPh
Umfang, Studienpunkte; Modulabschlussprüfung / Leistungsnachweis
4 SWS, 5 SP/ECTS (Arbeitsanteil im Modul für diese Lehrveranstaltung, nicht verbindlich)
Modulabschlussprüfung: Klausur

Im Sommersemester findet begleitend zu Physik 2 ein Praktikum als Bestandteil der Übungen statt, das
aus einer Experimentierzeit (Donnerstag 9-11 Uhr im Lehrraumgebäude Newtonstr. 14, 2. Stock) und aus Vorbesprechungen und Nachbesprechungen der Versuche (Donnerstag 15-17 Uhr) besteht.

Jeder Studierende soll drei Versuche durchführen und an je drei Vorbesprechungen (Vortestate) und Nachbesprechungen (Abtestate) teilnehmen. Für einen der drei Versuche soll jeder Studierende eigenverantwortlich ein Protokoll erstellen. Als Leistungsnachweis erforderlich sind das eine Protokoll und die drei Abtestate. Die Einteilung in die Praktikumsgruppen erfolgt zu Beginn des Semesters.

Zu Beginn des Semesters findet eine Einführung in das Praktikum inclusive Sicherheitsbelehrung statt. Die Teilnahme ist verpflichtend!

Sonstiges
PR und TU finden nach gesondertem Plan statt.
Literatur
Trautwein, Kreibig, Hüttermann. Physik für Mediziner, Biologen, Pharmazeuten. de Gruyter
Harten. Physik für Mediziner. Springer
Meschede, Gerthsen. Gerthsen Physik. Springer
Tipler, Mosca, Pelte. Physik. Spektrum Verlag
Halliday, Resnick, Walker, Koch. Physik . Wiley-VCH
Feynman, Leighton, Sands. The Feynman Lectures on Physics. Addison Wesley
Siehe auch:
http://www.physik.hu-berlin.de/qom/lehre
Moodle link:
http://moodle.hu-berlin.de/course/view.php?id=95062
executed on vlvz2 © IRZ Physik, Version 2019.1.1 vom 24.09.2019 Fullscreen